4. AUG 2018: Hitzeschlacht in Weissenhorn

04.08.2018 20:00

Fünfzehn Teams spielten bei hohen Temperaturen im Württembergischen Weissenhorn um den Turniersieg. Den Frauenfeldern Harald, Markus, Blaženka und Franz merkte man das frühe Aufstehen und die lange Anfahrt im ersten Spiel an. Es fehlte an Konzentration und man verlor unnötig. Dann kamen sie ins Spiel und siegten 2 x hintereinander. Nach der Pause spielten sie leider nicht konstant weiter und holten gesamt noch 4 Siege aus 11 Spielen.

Am Ende stand Platz 10 fest.

 

Lieben Gruss

Blaža